Über uns

Für interessierte Freunde von Oerlikon

  • Der Ortsgeschichtliche Verein Oerlikon kümmert sich um die Vergangenheit von Oerlikon.
  • Unsere Tätigkeit soll es ermöglichen, dass auch künftige „Oerliker“ und „Oerlikerinnen“ und weitere Interessierte etwas über das Werden dieses Stadtquartiers erfahren können.
  • Mit dieser Webseite wollen wir Ihnen Zugang zur Geschichte von Oerlikon als Gemeinde und Oerlikon als Zürcher Stadtquartier bieten. Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie besondere Interessen haben.
  • Wir sammeln und archivieren mit Bezug auf OERLIKON: Archivalien (Dokumente, Fotografien, Pläne etc.) und Musealien (Gegenstände aus Handwerk und Industrie sowie des täglichen Lebens, Kunstwerke, Bilder, Bücher, Presseerzeugnisse etc.).
  • Es stehen uns dazu zwei Archivräume und ein EDV System, um speziellen Bedürfnissen der Archivierung gerecht zu werden, zur Verfügung – und im Vorstand sind Personen mit vielfältigem Fachwissen und Freude an der Sache tätig.
  • An zyklischen Veranstaltungen treten wir an die Öffentlichkeit. Mit Ausstellungen oder Beteiligung an geeigneten Anlässen setzen wir thematische Schwerpunkte. Gerne pflegen wir gute Beziehungen mit bestehenden Organisationen im Quartier und in der Nachbarschaft.
  • Der Verein wurde am 21. November 2003 durch 71 von 89 Anwesenden an der Gründungsversammlung im Sternen Oerlikon gegründet. Zur Zeit zählt der Verein 130 Mitglieder.
  • An der Neujahrs-Stubete am „Bärchtelistag“ ermöglichen wir eine ungezwungenegesellschaftliche Begegnung und geben jeweils unser Neujahrsblatt heraus.

Wir freuen uns über das Interesse, das Sie uns und den Zielen des OV-Oerlikon entgegenbringen.


Der Vorstand:

Peter Gloor Präsident; Hanspeter Schneebeli Vize-Präsident;
Philipp Ferri; Arthur Kaufmann; Karl Schweizer; Dr. phil. Anita Ulrich.


Adresse:

Ortsgeschichtlicher Verein Oerlikon, Postfach 8050 Zürich.

(Der Ortsgeschichtliche Verein Oerlikon ist eine anerkannte gemeinnützige Institution.)